Platz der SWR Bestenliste im Februar 2024: “Lichtungen”

Bildrechte: SWR/Max Gödecke

Der Roman “Lichtungen” von Iris Wolff steht im Februar 2024 auf Platz 1 der SWR Bestenliste. Die Öffnung der europäischen Grenzen verändert die seit Kindertagen bestehende besondere Verbindung zwischen Lev und Kato für immer. Kato zieht es aus dem Vielvölkerstaat Rumänien in den Westen, während Lev immer noch die Pfade ihrer Kindheit abläuft. Übrig bleiben von Kato nur noch ihre Postkarten aus ganz Europa. Eines Tages erreicht Lev eine Karte aus Zürich mit der Nachricht: “Wann kommst du?” Iris Wolff erzählt in ihrem neuen Roman von zeitloser Freundschaft und davon, was es braucht, um sich von den Prägungen der eigenen Herkunft zu lösen.

Platz 2: “Chor der Erinnyen”; Platz 3: “Alle meine Geister”

Die SWR Bestenliste empfiehlt seit mehr als 40 Jahren jeden Monat zehn lesenswerte Bücher. Nicht die Verkaufszahlen bestimmen dabei die Reihenfolge, sondern eine unabhängige Jury aus 30 namhaften Literaturkritiker:innen. Diese wählen jeweils vier Neuerscheinungen aus, denen sie möglichst viele Leser:innen wünscht. Den zweiten Platz der SWR Bestenliste Februar belegt “Chor der Erinnyen” von Marion Poschmann, “Alle meine Geister” von Uwe Timm folgt auf Platz drei.

SWR Bestenliste in SWR2 und im Web

Im Radio diskutieren einmal im Monat Jurymitglieder über ausgewählte Bücher der neuen Bestenliste. Nächster Sendetermin: Sonntag, 4. Februar 2024, in SWR2, 17:05 Uhr. “SWR Bestenliste – der Literaturtalk” gibt es zum Nachhören auch in der kostenlosen SWR2 App.

Weitere Informationen und die vollständige Liste der zehn besten Bücher: www.SWR.de/bestenliste

Leseempfehlung:

Iris Wolff: “Lichtungen”, Klett-Cotta Verlag, 256 Seiten.

Vollständige Bestenliste zum Download: www.SWR.de/bestenliste

Weitere Literatursendungen im SWR: www.SWR.de/literatur

Die SWR2 App für Android und iOS: www.SWR2.de/app

SWR vernetzt Newsletter: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter