Bücher tun Gutes

News

15.10.2021
Klett Kinderbuch spendet Erlöse aus Antaios-Verkäufen an Berliner Buchhandlung
Der Klett Kinderbuch Verlag wurde darauf aufmerksam gemacht, dass der neurechte und unter Beobachtung des Verfassungsschutzes stehende Verlag Antaios über seine Webseite auch Bücher des Leipziger Verlags anbietet und verkauft hat. Verlegerin Monika Osberghaus: „Wir konnten es erst kaum glauben, dass dieser Anbieter mit unseren Büchern Geld verdient. Das wollen wir nicht und wir haben nun einen Weg gefunden, wie der Vorgang trotzdem noch Gutes bewirkt. Weitere Verlage, denen das sicher auch ... » weiterlesen

News

13.10.2021
Empfehlungskatalog für Kinder- und Jugendliteratur „The White Ravens“ veröffentlicht
Die neuen „Weißen Raben“ sind da und feiern ihren 35. Geburtstag! Dieses Jahr gibt es gleich mehrere Gründe zu feiern: Verlage und Institutionen aus aller Welt haben in einem weiterhin von Corona bestimmten Jahr keine Mühen gescheut, der Internationalen Jugendbibliothek Novitäten für die Auswahl des diesjährigen Empfehlungskatalogs zu schicken. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank! Zudem haben die weltweit bekannten „White Ravens“ ein Jubiläum: 1986 ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Rother Bergverlag präsentiert neuen Internetauftritt
Modern, nutzerfreundlich und mobil optimiert Es ist soweit: Der Rother Bergverlag hat seine Internetseite einem kompletten Relaunch unterzogen. Die Website erstrahlt in einem frischen Design und eine klare, nutzerfreundliche Navigation hilft bei der Orientierung. Einfach, schnell und übersichtlich können Besucher*innen sich über die Bücher, E-Books und Apps von Rother informieren. Eine intelligente Filterfunktion nach Gebieten und Outdoor-Sportart lässt den passenden Wanderführer ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Verlagsgruppe Oetinger launcht Kampagne „So wollen wir leben!“ in 2022
Unter dem Motto „So wollen wir leben!“ hat die Verlagsgruppe Oetinger in Anlehnung an ihre Nachhaltigkeitsstrategie eine Kampagne entwickelt, die alle Verlage der Verlagsgruppe Oetinger umfasst und über das ganze Jahr 2022 verteilt wichtige Nachhaltigkeitsthemen in den Fokus rückt. Kern der Kampagne sind vier Themenpakete: „Naturentdecker“ (ET: Januar 2022), „Mutmacher“ (März 2022), „Glücksfinder“ (August 2022) und „Umwelthelden“ ... » weiterlesen

News

12.10.2021
„Stern“ und Penguin Random House mit Büchertalk-Reihe auf der Frankfurter Buchmesse
Unter dem Namen „Die 30-Minuten-WG“ laden der STERN und die Penguin Random House Verlagsgruppe 33 Autor*innen zum Büchertalk ein und präsentieren auf der dies­jährigen Frankfurter Buchmesse erstmals eine gemeinsame Bühne. Zu den Gästen der jeweils 30-minütigen Talks zählen u. a. Weltumseg­ler Boris Herrmann, TV-Moderator Harald Lesch, Waldexperte Peter Wohlleben, die Stars Roland Kaiser, Álvaro Soler und Riccardo Simonetti. Dabei sind außerdem ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Verleihung des Großen Preises des Deutschen Literaturfonds an Ulrike Draesner
Ulrike Draesner erhält am 11. Oktober den mit 50.000 Euro dotierten Großen Preis des Deutschen Literaturfonds. Die feierliche Preisverleihung findet um 18 Uhr im Literaturhaus Leipzig statt. Die Schriftstellerin Ulrike Draesner wird für ihr Gesamtwerk mit dem Großen Preis des Deutschen Literaturfonds ausgezeichnet. Susanne Fischer vom Vorstand des Deutschen Literaturfonds würdigt die Preisträgerin mit folgenden Worten: „Wir freuen uns, am 11. Oktober zum zweiten Mal den ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Buch Berlin findet am 20. und 21. November statt
Die BUCHBERLIN2021 – deutschlandweit drittgrößtes Literatur-Event nach Frankfurt und Leipzig – überrascht ihre Gäste am 20. und 21. November 2021 in der Arena Berlin (Eichenstraße 4, 12435 Berlin) mit einem völlig neuen Messeerlebnis. Wenn die Gänge statt Buchstaben Namen aus Romanen tragen, Autor*innen als „literarische Reiseführer“ die Besucher über die Messe begleiten und „Drei ???“-Autoren ein Live-Adventure anbieten – ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Lit.Ruhr 2021 zieht Bilanz
8.200 Besucher beim internationalen Literaturfestival lit.RUHR 2021. Fünfte Auflage des internationalen Literaturfests geht erfolgreich zu Ende. Mit der Veranstaltung „Auf einen Dry Martini mit Joan Didion und Truman Capote!“ mit der Schauspielerin Iris Berben und dem Schauspieler Gustav Peter Wöhler in der Lichtburg Essen endete am Sonntagabend das internationale Literaturfestival. Die fünfte Ausgabe der lit.RUHR, die unter derzeit gültigen Hygiene- und ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Bayerischer Buchpreis: 5 Bücher stehen zur Wahl für den Bayern 2-Publikumspreis
Im Rahmen des Bayerischen Buchpreises wird in diesem Jahr erneut der Bayern 2-Publikumspreis vergeben. Abermals sind Interessierte aufgerufen, über ihr Lieblingsbuch des Jahres abzustimmen. Fünf Bücher, allesamt aktuell Bestseller in den bayerischen Buchhandlungen, stehen zur Wahl: Ewald Arenz, Der große Sommer (DuMont Buchverlag) Ferien daheim mit Freibad statt Strand. Latein lernen beim strengen Großvater. Und genau dieser Sommer bringt die erste Liebe und verändert alles. Mai ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Absage des Hamburger Antiquariatstages 2021
Mit großem Bedauern und nach langer Überlegung müssen wir den für den 09.10. im Museum der Arbeit geplanten Hamburger Antiquariatstag absagen. Wir wissen, dass viele von Ihnen sich nach den persönlichen Kontakten zu AusstellerInnen, KollegInnen und den Büchern selbst sehnen. Dennoch lässt die Covid-19-Pandemie keine vernünftige Alternative. Das Museum der Arbeit lässt derzeit bei beweglichen Veranstaltungen (das sind Veranstaltungen, bei denen nicht alle Gäste ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Sechs Verlage für den Berliner Verlagspreis 2021 nominiert
Die Shortlist für den Berliner Verlagspreis 2021 steht fest. Die Jury hat sechs Verlage ausgewählt, die sich durch ein herausragendes Programm und verlegerisches Engagement auszeichnen: be.bra verlagJaja VerlagmikrotextSecession VerlagVerlag Das kulturelle GedächtnisVerlagshaus Jacoby & Stuart »Berlin glänzt trotz Pandemie als Verlagsmetropole: Mehr als 70 unabhängige Verlage haben sich für den Berliner Verlagspreis 2021 beworben. Dabei sind weit über die Berliner ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Digitale Jahrestagung der BücherFrauen am 6. und 7. November
#sichtbar – nach außen und nach innen, individuell und gemeinsam Die digitale Jahrestagung der BücherFrauen findet am 6. und 7. November statt. Sie widmet sich in diesem Jahr dem Schwerpunktthema „Sichtbarkeit“. Dabei werden ganz unterschiedliche Facetten des Themas aufgegriffen: Ausgehend von der Frage, wie das Netzwerk der BücherFrauen in der Branche und in der Öffentlichkeit sichtbarer werden kann, soll auch eine Auseinandersetzung darüber angestoßen werden, ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Buchpreis 2021 der Stiftung Ravensburger Verlag für Dmitrij Kapitelman
Den Buchpreis Familienroman 2021 der Stiftung Ravensburger Verlag erhält der in Berlin und Leipzig lebende Schriftsteller Dmitrij Kapitelman (35) für seinen Roman „Eine Formalie in Kiew“ (Hanser Berlin). Stiftungsvorstand Johannes Hauenstein übergibt den mit 12.000 Euro dotierten Preis am 22. November 2021 in Berlin. An diesem Abend wird auch der Leuchtturmpreis der Stiftung an Alexander Ombeck für die Thüringer Initiative kulturino verliehen. Die 2020 wegen der ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Deutscher Kinderbuchpreis: Sechs Sponsoren unterstützen die Premiere der Auszeichnung
In zwei Wochen wechseln 100.000 Euro den Besitzer: Dann steht das Siegerbuch des Deutschen Kinderbuchpreises fest, der mit genau dieser Summe dotiert ist. Die Organisation eines solchen Wettbewerbs, zumal es die Premiere ist, ist nicht leicht zu realisieren. Unter anderem hatte der Deutsche Kinderbuchpreis in seiner Erstauflage daher Unterstützung von gleich mehreren Sponsoren. Zum exklusiven Kreis der Förderer gehören in diesem Jahr die Unternehmen Adler Modemärkte, das ... » weiterlesen

News

12.10.2021
Zeitfracht gewinnt drei neue Verlage für die Verlagsauslieferung
Zeitfracht liefert ab dem 1. Oktober 2021 für den Gmeiner-Verlag aus. Damit gewinnt Zeitfracht den dritten Verlag innerhalb weniger Monate als Auslieferungs-Kunde. Der Gmeiner-Verlag ist neben Thrillern und historischen Romanen auf Regionalkrimis über alle deutschsprachigen Gebiete sowie Kultur- und Reiseführer spezialisiert. Bereits seit Juni übernimmt Zeitfracht die Auslieferungen für den Adrian Verlag und Wimmelbuchverlag, welche insbesondere für Bilderbücher, ... » weiterlesen

News

03.10.2021
Hueber Verlag kooperiert mit Cox Verlag
Zum 01. Oktober arbeitet der Hueber Verlag mit dem Cox Verlag mitsamt Verlegerin und Autorin Solveig Ariane Prusko zusammen. Dabei geht es um Geschichten der Buchreihe Emmi Cox: Die Protagonistin Emmi Cox ist ein abenteuerlustiges Kind mit großem Wissensdurst. Jungen und Mädchen finden besonders am Forschertagebuch Gefallen und identifizieren sich gern mit der selbstbewussten Hauptperson. Im Mittelpunkt der Emmi-Cox-Reihe stehen Gewürze und Kräuter. Sie bilden den Ausgangspunkt für ... » weiterlesen

News

29.09.2021
Verleihung des Uwe-Johnson-Förderpreises an Benjamin Quaderer
Am vergangenen Freitag erhielt Benjamin Quaderer den mit 5.000 Euro dotierten Uwe-Johnson-Förderpreis 2021 für seinen Roman „Für immer die Alpen“ (Luchterhand Literaturverlag). Im Rahmen der Uwe-Johnson-Tage findet die Preisverleihung im Schauspielhaus Neubrandenburg statt. Die Laudatio wird die Kulturredakteurin Cornelia Geißler (Berliner Zeitung) halten. Nach der Preisvergabe wird der Autor aus seinem Roman lesen und mit dem Literaturkritiker Michael Hametner ins Gespräch ... » weiterlesen

News

22.09.2021
eBooks lesen wie auf Papier: Skoobe ab sofort auf Thalia tolino eReadern installiert
Skoobe, die digitale Flatrate für eBooks und Hörbücher, ist ab sofort auf allen Thalia tolino eReadern* verfügbar. Dies ermöglicht Thalia Kund*innen per monatlichem Abonnement einen unbegrenzten Zugang zum Skoobe Katalog mit über 300.000 eBooks und mehreren 10.000 Hörbüchern von rund 5.000 Verlagen. Mit Skoobe gibt es keine Wartezeiten und keine maximale Leihdauer. Der tolino verspricht besonders angenehmes Lesevergnügen, denn dank neuester Display-Technologie ... » weiterlesen