Bücher tun Gutes

Lena feiert Pessach mit Alma

Lena feiert Pessach mit Alma Autor: Myriam Halberstam
Verlag: Ariella »
Preis: 12,95 €
ISBN: 3945530350
Erschienen: 1. Februar 2021

Jetzt bestellen bei:  OsianderOsiander »   amazon amazon »

Diese Neuauflage hat einen hilfreichen Zusatz: Das Manischtana-Gebet ist im Anhang kindgerecht in Lautschrift, auf Deutsch übersetzt sowie original Hebräisch enthalten. Mit diesem Buch können alle Kinder bereits für Pessach üben. Mit Erklärung und Anleitung für den Sederteller. Alma feiert mit ihrer Familie das jüdische Pessach-Fest. Ihre beste Freundin Lena darf mitfeiern. Zuerst werden alte Krümel und Brotreste im ganzen Haus gesucht und im Hof verbrannt. Abends sitzen alle um den festlichen Seder-Tisch und es gibt leckereSpeisen. Es wird zusammen gesungen, erzählt und gelacht. Lena ist neugierig und erfährt viel über jüdische Traditionen.


Biografie


Die Journalistin, Filmemacherin und Buchautorin wurde in New York geboren und wuchs in Deutschland auf. Studium der Theaterregie und Kunstgeschichte in New York, danach arbeitete sie in Israel in zahlreichen Spielfilmproduktionen, als Printjournalistin der Jerusalem Post, sowie im Nahostbüro des US- Fernsehsenders ABC News. 1993 Rückkehr nach Deutschland und Postgraduiertendiplom an der Kunsthochschule für Medien Köln in Film- und Fernsehregie. Danach Arbeit als Regisseurin an zahlreichen Fernseh-Dokumentationen (WDR, ZDF,arte,hr,NDR, 3Sat). 2010 gründete sie den Ariella Verlag für jüdische Kinder- und Jugendliteratur, den sie bis heute leitet. Sie ist Gründungsmitglied beim Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Berlin e.V. und gibt Schreibworkshops für Jugendliche an Brennpunktschulen in Berlin. [Quelle: VLB]