Bücher tun Gutes

100 thailändische Gerichte

100 thailändische Gerichte Autor: Petra Uher
Verlag: Mundo Marketing / Hayit Medien »
Preis: 14,95 €
ISBN: 3873222566
Erschienen: 1. Dezember 2015

Jetzt direkt beim Verlag bestellen »

Thailands Landesküche zeichnet sich durch eine große und schmackhafte Vielfalt aus. Einflüsse aus Ländern wie Indien, Indonesien und auch China machen sie so bunt wie abwechslungsreich.
Wer bereits Erfahrungen mit asiatischer Küche hat, dem wird es nicht schwer fallen, mit den Rezepten dieses Buches umzugehen. Aber auch Einsteiger in die Kunst des asiatischen Kochens sollten sich nicht abschrecken lassen: Die Autorin hat sich in diesem Buch vor allem darum bemüht, mögliche Anfangsschwierigkeiten durch eine ausführliche Einleitung abzubauen. Es werden dabei besonders drei Aspekte berücksichtigt:
Einführung in die typischen Zutaten und Zubereitungsarten Der erste Teil des Buches dient der Erläuterung und Darstellung der gebräuchlichsten und wichtigsten Zutaten, die in der thailändischen Küche Verwendung finden. Da diese Zutaten ebenso in anderen asiatischen Ländern gebräuchlich sind, ist damit gleichzeitig ein erster Einstieg in die gesamte asiatische Küche gegeben.
Einfache Küche
Die Auswahl der Rezepte wurde unter dem Aspekt getroffen, dass alle Zutaten auch in Deutschland leicht erhältlich sind. So kann man, mit einer gewissen Grundausstattung an thailändischen Würzmitteln, jederzeit original thailändische Gerichte zubereiten. Ebenso sind fast alle Rezepte sehr einfach und unkompliziert.
Schnelle Küche
Zum Aspekt der "schnellen" Küche gehört auch, dass die Rezepte auf die Verwendung von fertigen Gewürzmischungen ausgerichtet sind. Sie sind preiswert in asiatischen Geschäften und in gut sortierten Supermärkten oder in den Lebensmittelabteilungen der großen Warenhäuser erhältlich. Diese Gewürzmischungen können lange gelagert werden. So spart man sich Zeit und Mühe, um diese Gewürzmischungen herzustellen.
Außerdem ist jedes Rezept mit einer Zeitangabe versehen, die als Richtwert zu verstehen ist. Sie gibt die Möglichkeit, auf einen Blick zu erkennen, in welchem zeitlichen Rahmen man die Zubereitung der Gerichte kalkulieren kann.