Bücher tun Gutes

Wiedersehen im Café am Rande der WeltEine inspirierende Reise zum eigenen Selbst

Wiedersehen im Café am Rande der Welt Autor: John Strelecky
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft »
Preis: 11,95 €
ISBN: 3423254084
Erschienen: 24. Mai 2019

Jetzt direkt beim Verlag bestellen »

Der Bestseller – jetzt auch im Großdruck


Einst war der Erzähler John ein gestresster Manager, heute führt er ein ausgeglichenes und glückliches Leben. Während einer Radtour auf Hawaii erinnert sich John an den Tag vor zehn Jahren, der sein Leben radikal verändert hat. Damals war er zufällig auf das Café am Rande der Welt gestoßen. Und obwohl er sich an einem völlig anderen Ort befindet, Tausende Kilometer entfernt, sieht er es plötzlich wieder. In dem Café begegnet er Jessica, die unglücklich mit ihrem Leben ist. Eingebunden in ein stressiges Arbeitsleben tut sie das, was andere von ihr erwarten, hat dabei aber ihre eigenen Ziele und Wünsche aus den Augen verloren. John wird zu ihrem Mentor und hilft ihr, sich auf den Sinn ihres Lebens zu besinnen.


In den Gesprächen von Jessica und John findet der Leser Antworten auf die Frage, wie man dem täglichen Hamsterrad entkommt und den Sinn des eigenen Lebens wiederfindet


Biografie



John Strelecky ist ein inspirierender Bestsellerautor. Seine Bücher wurden in über vierzig Sprachen übersetzt und weltweit mehr als vier Millionen Mal verkauft.
Sie waren vier Mal »Bestseller des Jahres« und stehen insgesamt seit mehr als siebenhundert Wochen auf Bestsellerlisten; davon mehr als zweihundert Wochen auf dem ersten Platz.
Johns Einstieg in die Welt des Schreibens begann nach einem lebensverändernden Ereignis im Alter von 33 Jahren, das ihn dazu veranlasste, die Geschichte vom ›Café am Rande der Welt‹ zu erzählen.
Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet und inspirierte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. In mehreren Ländern erreichte es den ersten Platz auf den Bestsellerlisten.

Mittlerweile hat John viele weitere Bücher geschrieben, darunter
›Wiedersehen im Café am Rande der Welt‹
›Auszeit im Café am Rande der Welt‹
›Safari des Lebens‹
›The Big Five for Life‹
›Das Leben gestalten mit den Big Five for Life‹

Wenn er nicht gerade schreibt, ist John oft im Kajak unterwegs, surft, spielt Beachvolleyball oder bereist mit seiner Familie die Welt. Ihr längstes Abenteuer war eine einjährige Rucksackreise, um Tiere in Afrika, Malaysia und Australien auf freier Wildbahn zu beobachten.