Bücher tun Gutes

Blick hinter die Himmelstür

Blick hinter die Himmelstür Autor: Robert Baumgartner
Verlag: Smaragd Verlag »
Preis: 17,80 €
ISBN: 3955311880
Erschienen: 13. Januar 2020

Jetzt direkt beim Verlag bestellen »

Werden wir unseren Tod überleben?
Geht es weiter für uns nach dem Tod, und wenn ja: Wie?
Wo sind unsere Lieben, die verstorben sind und die wir so sehr vermissen?
Was wäre, wenn wir wirklich einen Blick hinter die Himmelstür werfen könnten, und sei es nur ein winzig kleiner?
Für alle, die sich diese Fragen schon seit langem stellen, wurden hier vielerlei Ansichten, Erfahrungsberichte und Forschungsergebnisse zum Thema Jenseits zusammengetragen und mit eigenen Gedanken und Erfahrungen des Autors zum Thema ergänzt. Aufschluss können uns letztendlich nur Menschen geben, die einen Blick hinter den Vorhang getan und uns einen ganz speziellen Blick auf das Leben in der jenseitigen Welt geschenkt haben.
Hier wird eine Tür zum Jenseits geöffnet nicht nur in den Himmel, sondern schlussendlich zu unserer eigenen Wahrheit, denn diese ist die einzig entscheidende für uns.


Biografie



Robert Baumgartner, Jahrgang 1955, ist Heilpraktiker für Psychotherapie und arbeitet seit vielen Jahren mit Patienten und Klienten im gesundheitlichen, energetischen und spirituellen Bereich.
Unterschiedliche Kulturen und Weltanschauungen lernte Robert bereits in seiner Kindheit kennen, im mystischen Waldviertel in Niederösterreich, in einem katholischen Internat in Wien und später im Libanon, wo er seine Jugend verbrachte.
Sein Interesse für Gott, Spiritualität, Religion und den Sinn und Zweck der menschlichen Existenz bestand schon seit seiner Jugend. Er befasste sich intensiv mit dem Christentum und den Weltreligionen, der Spiritualität und Medialität und insbesondere mit dem Thema Tod und dem „danach“.
„Mein Ziel ist es, dir die Angst vor dem Tod zu nehmen, indem ich dir zu verstehen helfe, wie deine Seele und deine geistige Heimat beschaffen sein könnten. Ich glaube, dass wir eine ewige Identität haben, die aus einem Schöpfer geboren wurde und die ewig ist. Allgemeingültige Wahrheiten kann und will ich hier nicht wiedergeben, denn die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters.“

Seit 2007 betreibt Robert zusammen mit seiner Frau Christine eine Naturheilpraxis in Erlangen.