Bücher tun Gutes

Michael Kohlhaas

Michael Kohlhaas Verlag: Polyband/WVG »
Preis: 14,99 €
ISBN: B00FZ93DQE
Erschienen: 28.03.2014

Jetzt bestellen bei:     amazon amazon »

Der Pferdehändler Michael Kohlhaas führt mit seiner Familie ein einfaches, aber zufriedenes Dasein in der rauen Bergwelt der französischen Cevennen. Das ändert sich je, als er mit seinen Knechten die Pferde zum Markt bringen will und feststellen muss, dass der neue Baron plötzlich einen Passierschein verlangt, damit er mit seinen Tieren die Zollgrenze überqueren darf.


Kohlhaas weigert sich zunächst, muss aber schließlich doch zwei Pferde als Unterpfand zurücklassen. Als er diese bei seiner Rückkehr ausgehungert und zerschunden sowie seinen Knecht misshandelt vorfindet, verlangt er Entschädigung.


Seiner Klage wird wegen eines korrupten Richters jedoch nicht stattgegeben. Als schließlich seine geliebte Frau nach einem Bittgang an den Hof der Prinzessin schwer misshandelt ihren Verletzungen erliegt, beschließt Kohlhaas mit seinen Männern selbst für Gerechtigkeit zu sorgen. Voller Zorn beginnt er einen regelrechten Feldzug gegen die Herrschenden, der das ganze Land in Aufruhr versetzt.


Der französische Regisseur Arnaud des Palliers verlegt Heinrich von Kleists Novelle ins Frankreich des 16. Jahrhunderts. Kohlhaas’ aussichtsloser Kampf um Recht und Gerechtigkeit mutet dabei wie ein archaischer Western an: Der Wind pfeift durch die ins herbstliche Halbdunkel getauchte karge Landschaft. Gesprochen wird wenig, statt der Sprache tragen die wunderschön photographierten Bilder den Film, wobei die Kargheit der Landschaft sich in den Gesichtern der Darsteller – allen voran dem hervorragenden Mads Mikkelsen als Kohlhaas – widerspiegelt.


Des Palliers’ Kohlhaas verhandelt hochaktuelle Fragen wie die Legitimität von Widerstand gegen Willkür und Korruption staatlicher Institutionen sowie den Preis maßloser Gerechtigkeit. Kohlhaas erhält am Ende Recht, aber keine Gerechtigkeit und verkörpert letztlich eine archaische Figur, die in der heutigen Zeit auch ein revolutionärer Weltverbesserer oder Terrorist sein könnte.