Bücher tun Gutes

Mehr Komfort beim Einkaufen: Thalia bringt innovative Beratungs-App in alle deutschen Buchhandlungen

08.07.2018  

Thalia macht das Einkaufen einfacher. Dafür sorgt eine Beratungs- und Bezahl-App, die das Unternehmen deutschlandweit in allen Thalia Buchhandlungen eingeführt hat.

Die neue App vereint innovative Features, die den Komfort beim Einkaufen erhöhen, allen voran die Möglichkeit des mobilen Bezahlens mit Giro- oder Kreditkarte. Den Kassenbon erhält der Kunde wahlweise ausgedruckt oder per E-Mail. So kann der gesamte Einkauf, von der Beratung über die Buchauswahl bis hin zum Bezahlvorgang, an Ort und Stelle erfolgen. In Hochphasen verkürzen sich lange Wartezeiten an den Kassen deutlich. Hat der Kunde bereits ein Konto bei thalia.de, lassen sich alle Kundendaten über die App-Anwendung aufrufen, sodass Bestellungen direkt zur Abholung in die Filiale oder an die Wunschadresse des Kunden geliefert werden können.

"Wir bei Thalia haben es uns zum Ziel gesetzt, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach und so inspirierend wie möglich zu gestalten. Dabei setzen wir auf die persönliche Beratung durch unsere Buchhändler, vernetzt mit innovativen digitalen Services. Die neue 'Guided Selling´-App ermöglicht es den Kundinnen und Kunden, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Gemeinsam mit unseren Buchexperten in Ruhe auszuwählen und sich in Inhalte zu vertiefen. Alle administrativen Vorgänge, wie beispielsweise das Anstehen an der Kasse, sollen schnell und unkompliziert abgewickelt werden können", sagt Ingo Kretzschmar, Geschäftsführer Vertrieb Deutschland bei Thalia.

Die App bietet höchste Flexibilität, auch im Beratungsgespräch. Die Buchhändler finden darin die gesamte Thalia Produktwelt. Die Verfügbarkeit einzelner Buchtitel und Produkte in den Thalia Buchhandlungen oder auf thalia.de lässt sich ad hoc überprüfen und Bücher können gemeinsam mit dem Kunden recherchiert werden. Die anschließende Bezahlung kann an Ort und Stelle erfolgen. Zudem erlaubt die App den Zugriff auf alle verfügbaren Buchempfehlungen der Thalia Buchhändler und Kunden aus dem Online-Shop und aus 'Thalia next', einer Empfehlungsdatenbank, die von Thalia Buchhändlern befüllt wird.

Über Thalia:

Für das Omni-Channel-Unternehmen Thalia stehen in den klassischen Buchhandlungen, im Online-Shop und in der Thalia App, die Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt aller Aktivitäten*. Mit mehr als 280 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ist Thalia im deutschsprachigen Raum Marktführer im Sortimentsbuchhandel. Bei Thalia verbinden sich buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services, die das Einkaufserlebnis inspirierend und zugleich einfach machen. Gemeinsam mit Partnern hat Thalia 2013 den eReader tolino auf den Markt gebracht und gehört seither zu den führenden Anbietern beim digitalen Lesen. Auch B2B geht das Unternehmen neue Wege, bietet Dienstleistungen für die Buchbranche an und fördert Startups, die zur Marke passen. Seit 2009 ist Thalia exklusiver Buchpartner des größten internationalen Literaturfestivals lit.COLOGNE und, seit 2017, Partner der lit.RUHR. Mit rund 3.000* Veranstaltungen im Jahr, ist Thalia einer der großen Lese- und Literaturförderer in Deutschland. Thalia wurde 1919 in Hamburg im Gebäude des gleichnamigen Thalia-Theaters gegründet.

* lt. einer repräsentativen Umfrage von "Customer code"/Mai 2017, unter den stationären Buchkäufern in Deutschland, ist Thalia der meist präferierte Buchhändler.

**Hochrechnung 2017

Copyright: Thalia Bücher GmbH