Bücher tun Gutes

Verlag Neue Stadt wechselt zu Auslieferungszentrum Bercker (AZB)

14.08.2017  

Der Verlag Neue Stadt hat zum 1. August die Auslieferung seines gesamten Programmes an das Auslieferungszentrum Bercker AZB übertragen.
Der 1961 gegründete Verlag führt zurzeit 400 Titel bei jährlich etwa 25 Neuerscheinungen sowie ein Kartenprogramm mit 250 verschiedenen Motiven und Kalender. Schwerpunkte des in erster Linie im stationären Buchhandel präsenten Programms sind Spiritualität und Lebenshilfe, Biografien und Anthologien sowie Geschenkhefte zu verschiedenen Anlässen. „Christlich, offen, dialogisch.“ Das ist der Anspruch, mit dem der Verlag sein Programm überschreibt.