Bücher tun Gutes

News

25.06.2019
Niedersächsischer Buchhandelspreis für Buchhandlung von Bestenbostel in Nordenham
Sie wecken den Spaß am Lesen und die Freude an Geschichten, entwickeln innovative Veranstaltungsformate, besuchen Schulen und Kindertagesstätten: Buchhändlerinnen und Buchhändler haben eine wichtige Funktion für die Leseförderung und stärken die kulturelle Teilhabe. Als Anerkennung für dieses Engagement ehrt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) jährlich eine besonders herausragende Buchhandlung mit dem Niedersächsischen ... » weiterlesen

News

25.06.2019
Book meets Film 2019 – Bücher mit herausragendem Potenzial für Verfilmungen beim Filmfest München
Book meets Film ist die Vernetzungsplattform der deutschsprachigen Buch- und Filmbranche beim Filmfest München. Zwölf Bücher mit herausragendem Potenzial für Verfilmungen werden in zweiminütigen Pitchings vorgestellt. Beim anschließenden Empfang besteht für die anwesenden Produzenten, Regisseure und Drehbuchautoren die Möglichkeit, direkt vor Ort mit den Kolleginnen und Kollegen der Verlage über Inhalte, Lizenzen und Optionen ins Gespräch zu kommen. Die Auswahl ... » weiterlesen

News

25.06.2019
Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur senden live von den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt
Mit umfangreicher Berichterstattung und mehreren Livesendungen begleiten Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur die Tage der deutschsprachigen Literatur vom 27. bis 30. Juni in Klagenfurt. Der vollständige Wettbewerb mit Lesungen, Jurydiskussionen und den Preisverleihungen wird im Digitalkanal Dokumente und Debatten (DAB+) übertragen. Nach der Premiere im Jahr 2017 wird am 30. Juni bereits zum dritten Mal der mit 12.500 Euro dotierte Deutschlandfunk-Preis vergeben. Der Preis ist nach dem ... » weiterlesen

News

25.06.2019
Deutscher Buchpreis 2019: Die Shortlist-Autoren lesen am 29. September im Schauspiel Frankfurt
Bereits im fünfzehnten Jahr bringt der Deutsche Buchpreis deutschsprachige Literatur ins Gespräch wie kaum eine andere Auszeichnung und gewinnt damit die Aufmerksamkeit der Leser wie Literaturkritiker gleichermaßen. Die Shortlist-Veranstaltung knüpft an diesen Erfolg an: Zum zwölften Mal präsentieren das Kulturamt Frankfurt am Main und das Literaturhaus Frankfurt in Kooperation mit der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, die ... » weiterlesen

News

20.06.2019
Literaturtest: „Heldenstücke“ in höherer Auflage, Kooperation mit Sankt Michaelsbund und eigene Angebote in VLB-TIX
Zum 1. April 2019 hatte Literaturtest Heldenstücke, das Medienmagazin für Eltern und Kinder, von Koch, Neff und Volckmar (KNV) übernommen. Gemeinsam mit den Schwerpunkten des Ende September erscheinenden Magazins, das Buchhandlungen kostenlos angeboten wird, stellt die Berliner Agentur jetzt mit dem Sankt Michaelsbund auch einen neuen Kooperationspartner aus dem Bereich Bibliotheken vor, annonciert weitere Services für Buchhändler*innen in VLB-TIX – und vermeldet eine ... » weiterlesen

News

20.06.2019
Nachwuchsparlament wählt neuen Nachwuchssprecher
Lennart Schaefer und Cleo Ciba bilden das neue Nachwuchssprecher-Team: Der Auszubildende zum Medienkaufmann Digital und Print ist heute von den 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Nachwuchsparlaments auf den Buchtagen Berlin zu einem der beiden Nachwuchssprecher der Buchbranche gewählt worden. Lennart Schaefer (21) absolviert seine Ausbildung bei Bastei Lübbe in Köln. Er vertritt gemeinsam mit Cleo Ciba, die seit 2017 das Amt der Nachwuchssprecherin innehat, die Interessen der jungen ... » weiterlesen

News

13.06.2019
60 Jahre Lesebegeisterung: Bundesfinale des Vorlesewettbewerbs in Berlin
60 Jahre, 21 Millionen Teilnehmende, rund 2.000 verschiedene Buchtitel pro Jahr: Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, einer der größten und ältesten Schülerwettbewerbe Deutschlands, feiert Jubiläum. Seit 60 Jahren fördert der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit dem Wettbewerb die Freude am Lesen und die Lesekompetenz von Kindern. Am 26. Juni lesen Schülerinnen und Schüler aus allen Bundesländern beim Jubiläums-Bundesfinale um die Wette. Sie ... » weiterlesen

News

11.06.2019
Frechverlag und Media Partisans starten Vertriebskooperation im Buchhandel
Der Stuttgarter frechverlag bietet ab sofort das spannende Programm der Media Partisans für den stationären Buchhandel an. Bisher waren die Produkte nur in ausgewählten Online-Kanälen verfügbar. Das reichweitenstarke Medienunternehmen Media Partisans führt die erfolgreiche Rezeptplattform „Leckerschmecker“, eine der bekanntesten Kochplattformen Deutschlands, deren Rezeptclips in 10 Sprachen monatlich 17 Millionen Zuschauer weltweit erreichen. Die dazugehörigen ... » weiterlesen

News

04.06.2019
Piper Digital und Sweek schreiben den zweiten »Newpipertalent«-Award aus
Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres geht der newpipertalent Award in die zweite Runde. Ziel ist es, neue Autoren für die Labels „Piper Gefühlvoll“, „Piper Schicksalsvoll“, „Piper Spannungsvoll“ und „Piper Humorvoll“ zu gewinnen. Der Schreibwettbewerb wird in Zusammenarbeit mit Sweek, einer Onlineplattform für Social Reading, durchgeführt. In der Einreichungsphase können bis zum 09. September unter dem Hashtag #newpipertalent2019 ... » weiterlesen

News

02.06.2019
Pottermore lockt mit neuen E-Books
Pottermore ist die digitale Plattform, auf der sich nach dem Willen von J.K. Rowling auch Jahre nach dem Erscheinen der „Harry-Potter“-Bücher weiterhin alles um den Zauberlehrling dreht. Die Autorin liefert gelegentlich weiteres (neues) Material aus der Hogwarts-Welt nach – einiges kostenlos direkt auf der Plattform, anderes kostenpflichtig auf dem angeschlossenen Vertriebsportal, über das Audio- und E-Books verkauft werden. Jetzt kommt die E-Book-Reihe „Harry Potter: A History of ... » weiterlesen

News

02.06.2019
Thomas Köck erhält Mülheimer Dramatikerpreis 2019
Der mit 15.000 Euro dotierte Mülheimer Dramatikerpreis geht in diesem Jahr an den Suhrkamp-Autor Thomas Köck mit seinem Stück atlas in der Inszenierung des Schauspiel Leipzig (Regie: Philipp Preuss). (Der Publikumspreis der „Stücke 2019“ geht ebenfalls an Thomas Köcks „atlas“). Während die Jury die nominierten Stücke zunächst kontrovers besprach, verdichtete sich die Diskussion um die Texte von Elfriede Jelinek, Enis Maci und Thomas Köck, bis am ... » weiterlesen

News

31.05.2019
Das Literarische Quartett im ZDF mit Joachim Meyerhoff als Gast
Volker Weidermann lädt am Freitag, 14. Juni 2019, 23.00 Uhr, im ZDF gemeinsam mit Christine Westermann und Thea Dorn zum Gespräch über Bücher. Zu Gast beim "Literarischen Quartett" ist dieses Mal der Schauspieler und Schriftsteller Joachim Meyerhoff. Die vier diskutieren über Neuerscheinungen von Alina Bronsky, Jochen Schmidt und Colson Whitehead sowie über eine Neuübersetzung von Raymond Queneau. "Der Zopf meiner Grossmutter" von Alina Bronsky Sie war zwölf, als sie aus ... » weiterlesen

News

30.05.2019
Sony Music und Lübbe Audio schließen langfristige Vertriebspartnerschaft und produzieren gemeinsam neue Folgen der Geisterjägerreihe John Sinclair
Zwei starke Unternehmen schließen sich zusammen, um künftig noch erfolgreicher operieren zu können. Ab Sommer 2019 übernimmt das Münchner Unternehmen Sony Music den Vertrieb für den Tonträgerhandel der Lübbe Audio Produkte. Sony Music wird dabei komplett für den physischen Vertrieb sowie für ausgewählte Programmbereiche des digitalen Vertriebs zuständig sein. Ein zentraler Bestandteil der Zusammenarbeit ist die vereinbarte Ko-Produktion der Kultserie ... » weiterlesen

News

29.05.2019
Libri Campus: Das sind die nächsten Termine
Ab sofort sind die Inhalte des Libri.Campus live 2019 für alle Buchhändler digital verfügbar, ergänzende Angebote und ein gemeinsamer Austausch sorgen für nachhaltigen Erfolg bei den Buchhändlern. Einfach machen! Von der Idee zur Tat Das Motto des sechzehnten Libri.Campus live bringt das Anliegen auf den Punkt: Mut haben, Dinge auszuprobieren und Ideen in die Tat umzusetzen. Auch wenn der Libri.Campus seine eigenen Traditionen entwickelt hat, verändert er sich stetig. Dabei ... » weiterlesen

News

29.05.2019
Gemeinsame Aktion zum Weltflüchtlingstag von Börsenverein und UNO-Flüchtlingshilfe
Hinter jedem Menschen steht eine Geschichte: Anlässlich des Weltflüchtlingstag am 20. Juni tragen der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die UNO-Flüchtlingshilfe Deutschland das Thema Flucht in die Öffentlichkeit. Gemeinsam rufen sie die Buchbranche dazu auf, der Auseinandersetzung mit Flucht und Vertreibung einen Raum zu geben. Im Börsenblatt, Nummer 23 am 6. Juni, liegt ein gemeinsames Aktionsplakat bei. Buchhandlungen können sich das Plakat und weitere Materialien ... » weiterlesen

News

24.05.2019
Thalia im Gespräch mit Dunja Hayali/ TV-Moderatorin und Autorin Dunja Hayali verrät unter anderem, wie sie junge Menschen für das Lesen begeistern würde/ "Haymatland": Lesung am 27. Mai 2019 bei Thalia in Dresden
Wir lassen sie zu Wort zu kommen: Menschen, die ihre Meinung vertreten, zum Diskurs anregen - und allen voran AutorInnen, die uns mit ihren Büchern in ihren Bann ziehen. Welche Menschen hinter den Geschichten stecken, erfahren unsere KundInnen bei den zahlreichen Lesungen und Veranstaltungen in unseren Buchhandlungen - und hier. Im Gespräch mit Thalia verriet diesmal TV-Moderatorin und Autorin Dunja Hayali, wie sie junge Leser für das Lesen begeistern würde. Außerdem sagt sie, dass das ... » weiterlesen

News

24.05.2019
Ausschreibung der DELIA-Literaturpreise 2020
Auch in diesem Jahr schreibt DELIA, der Verein zur Förderung deutschsprachiger Liebesromanliteratur e.V., wieder zwei DELIA-Literaturpreise für den besten deutschsprachigen Liebesroman und den besten deutschsprachigen Jugendliebesroman des Jahres 2019 aus. Eingereicht werden können deutschsprachige Liebesromane, die im Jahr 2019 erstmals erscheinen (Originalausgaben). Die Auszeichnung ist mit je 1500 Euro dotiert. Neben einigen formalen Kriterien, die den Verlagen von der Jury-Vorsitzenden Petra ... » weiterlesen

News

12.05.2019
Bayerisches Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst lobt den Preis „Buchhandlung des Jahres“ aus
Bereits zum vierten Mal lobt Kunstminister Bernd Sibler den Preis „Bayerns Buchhandlung des Jahres“ aus. „Ich freue mich, dass wir die Leistungen unserer bayerischen Buchhandlungen mit diesem Preis auszeichnen können, und möchte die Inhaberinnen und Inhaber von Buchhandlungen ermutigen, sich für den Preis zu bewerben“, so Staatsminister Sibler heute in München. Der Preis ist mit 7.500 Euro dotiert. Eine Jury bestehend aus Mitgliedern des Verlags- und Buchhandlungswesens, ... » weiterlesen