Bücher tun Gutes

News

28.11.2018
Masha Gessen erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2019
Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2019 wird der russisch-US-amerikanischen Journalistin und Schriftstellerin Masha Gessen für ihr Buch „Die Zukunft ist Geschichte. Wie Russland die Freiheit gewann und wieder verlor.“ verliehen. Das Buch, das vielschichtig die postsowjetische Gesellschaft beschreibt, erschien im November 2018 im Suhrkamp Verlag. 2017 erhielt Masha Gessen für dieses Buch den National Book Award in der Kategorie Nonfiction. Anselm Bühling hat ... » weiterlesen

News

22.11.2018
Wallstein in der Nomos eLibrary
Seit kurzem ist der Wallstein Verlag neuer Kooperationspartner der Nomos eLibrary. Noch vor dem Jahresende werden die ersten Titel über die Wissenschaftsplattform des Nomos Verlags verfügbar sein. Zu den Programmsparten des Wallstein Verlags gehören die Literaturwissenschaft, die Literatur- und Geistesgeschichte des 18. Jahrhunderts, die Zeitgeschichte sowie die Erforschung des Nationalsozialismus mit besonderem Augenmerk auf Holocaust Studies. Die Erforschung der Geschichte der frühen ... » weiterlesen

News

22.11.2018
„Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß” kurzzeitig nicht lieferbar
Der Debütroman „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß” von Manja Präkels, der 2018 den Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt und der am Freitag in der Akademie der Künste mit dem Anna Seghers-Preis ausgezeichnet wird, ist kurzfristig bis zum 30.11. nicht mehr lieferbar, teilt der Verbrecher Verlag mit. „Die Lieferschwierigkeit ergibt sich, da wir nicht mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und nicht so rasch mit einer so rapide angestiegenen Nachfrage gerechnet ... » weiterlesen

News

22.11.2018
Schreibwettbewerb von Piper Verlag und Buchszene.de
Unter dem Motto „Write! Love! Sport!“ schreiben der Piper Verlag und BUCHSZENE.DE einen Schreibwettbewerb für Romane im Bereich „Sports Romance“ – ein neues Segment beim Verlagslabel Piper Gefühlvoll – aus. Gesucht werden tragische, lustige oder romantische Liebesromane; mindestens eine der Figuren muss eine besondere Verbindung zum Sport haben. Die Romane müssen mindestens 50.000 Wörter umfassen und bislang unveröffentlicht sein. Eine Ausnahme hiervon ... » weiterlesen

News

15.11.2018
Springer Gabler kooperiert mit Frankfurt School Verlag
Ab sofort erscheinen ausgewählte Titel aus dem Buchprogramm des Frankfurt School Verlages bei Springer Gabler in der Buchreihe Edition Frankfurt School. Die beiden Verlage haben eine Kooperation für Back- und Frontlist im Programmbereich Banken und Finanzen vereinbart. Den Anfang machte das Buch Bankgeschäft und Finanzmarkt von Doris Wohlschlägl-Aschberger. Im November werden mit Rating von Vermögensverwaltungen von Oliver Everling und Jürgen Lampe sowie Private Banking und Wealth ... » weiterlesen

News

15.11.2018
Wulf Bertram wird mit dem Preis der Dr. Margrit Egnér-Stiftung für sein Lebenswerk ausgezeichnet
Für seine „wissenschaftlich fundierte Verlagstätigkeit im Sinne des Stiftungsgedankens“ wird dem Verlagsleiter des seit Januar 2018 im Hause Klett-Cotta beheimateten Schattauer-Verlags, Herrn Dr. Wulf Bertram, der renommierte Egnér-Preis für sein Lebenswerk verliehen. Dipl.-Psych. Dr. med. Wulf Bertram, geboren 1948 in Soest/Westfalen und aufgewachsen in Mailand, ist Arzt, Autor, Verleger und Psychotherapeut in Stuttgart. Er studierte Medizin und Psychologie in Hamburg. Nach ... » weiterlesen

News

08.11.2018
K.-H. Zillmer-Verlegerpreis an die Crew der Edition Nautilus
Das Verlegerkollektiv der Edition Nautilus erhielt am 29. Oktober 2018 den mit 10.000 Euro dotierten K.-H. Zillmer-Verlegerpreis, den die Karl-Heinz Zillmer-Stiftung alle zwei Jahre für verdienstvolles verlegerisches Handeln vergibt. Kulturstaatsrätin Jana Schiedek und der Neffe des 2013 verstorbenen Preisstifters, Matthias Zillmer, übergaben die Auszeichnung im Warburg-Haus an Katharina Bünger, Katharina Florian, Franziska Otto, Katharina Picandet und Klaus Voß. Einen Einblick in das ... » weiterlesen

News

08.11.2018
Gmeiner-Verlag: Mehr Buchhandlungen nahmen am Busfahrten-Gewinnspiel teil
Die Buchhandlung Braun aus Neunkirchen geht als Sieger des vom Gmeiner-Verlag, in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und dem Börsenverein des deutschen Buchhandels, ausgelobten zweiten Busfahrten-Gewinnspiels hervor. Die Busgruppe kam mit den meisten Kunden an den Stand des Verlags und setzte sich damit gegen 65 teilnehmende Buchhandlungen durch. Die Auszählung der 1958 abgegebenen Teilnahmekarte konnte am späten Nachmittag live am Stand mitverfolgt werden. Die Buchhandlung Braun darf sich ... » weiterlesen

News

08.11.2018
25.000 Besucher bei lit.RUHR 2018
Zweite Auflage des internationalen Literaturfestivals mit deutlicher Besuchersteigerung Mit Frank Schätzings Buchpräsentation („Die Tyrannei des Schmetterlings“) in der ausverkauften Lichtburg in Essen endete am Sonntagabend das internationale Literaturfestival.Die zweite Ausgabe der lit.RUHR lockte rund 25.000 Besucher*innen zu den 78 Veranstaltungen, das entspricht einer Auslastung von 78 Prozent. Allein 6.000 Zuhörer*innen besuchten das Klasse-Buch-Programm für Schulklassen der ... » weiterlesen

News

14.10.2018
Stephan Rürup gewinnt den Deutschen Cartoonpreis 2018
Der gemeinsam von der Frankfurter Buchmesse und dem Lappan Verlag in der Carlsen Verlag GmbH vergebene Deutsche Cartoonpreis 2018 geht an Stephan Rürup. Den zweiten Platz belegt Volker Kischkel alias Mock, den dritten Preis erhält Martin Perscheid. Die Preisträger setzten sich gegen mehr als 4000 Cartoons von 320 Zeichnerinnen und Zeichnern durch. Aus all diesen Einsendungen trafen die Herausgeber der Reihe BESTE BILDER eine Vorauswahl für das Buch BESTE BILDER 9, in dem 77 Künstlerinnen ... » weiterlesen

News

14.10.2018
Buchblog-Award: Das sind die besten Buchblogs 2018
Vom Fantasyblog bis zum Instagram-Account: NetGalley Deutschland und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels haben auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Buchblog-Award die besten Buchblogs 2018 in neun Kategorien gekürt. Die Gewinner-Blogs in den einzelnen Kategorien sind: Allesleser: leseschatz, Hauke HarderFantasy & SciFi: Fiktion fetzt., Karolin HagendorfKinder- und Jugendbuch: Juli liest, Julia BousboaKrimi & Thriller: black nd beautiful, Madeleine RiegerLiebe & Herz: little words, ... » weiterlesen

News

14.10.2018
Der Österreichische Krimipreis 2018 geht an die Schriftstellerin Ursula Poznanski
Der Österreichische Krimipreis wurde von Autor Bernhard Aichner und Haymon-Verleger Markus Hatzer initiiert und wird heuer zum zweiten Mal verliehen. 100 professionelle KrimileserInnen wie BuchhändlerInnen, JournalistInnen und KrimibloggerInnen nominieren jährlich deutschsprachige AutorInnen, deren Kriminalromane inhaltlich und literarisch besonders überzeugen. Unter den Nominierten wird der Preisträger oder die Preisträgerin gekürt. Statement der diesjährigen ... » weiterlesen

News

14.10.2018
BookBeat meldet 97% Umsatzwachstum
Der Streaming Dienst BookBeat setzt auch im dritten Quartal 2018 sein starkes Wachstum fort und steigert den Umsatz um 97% im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres. Das Wachstum ist vor allem durch eine starke Zunahme der Neukunden in den Hauptmärkten Schweden und Finnland getrieben: seit Ende Mai sind hier insgesamt 43.000 neue zahlende Nutzer hinzugekommen (26.000 in Schweden, 17.000 in Finnland). Auf die neun Monate Januar bis September 2018 bezogen verzeichnet BookBeat eine Steigerung von 111% ... » weiterlesen

News

14.10.2018
Herder setzt auf digitales Vorschaukonzept
Ab Herbst 2019 vollzieht Herder entschlossen den Wechsel zur Branchenlösung und wird sein Programm mit VLBtix präsentieren. Gleichzeitig können Buchhändler automatisiert erzeugte PDF-Vorschauen erhalten oder als Print-on-Demand anfordern. Das Konzept dazu hat Herder gemeinsam mit dem Softwareanbieter PONDUS entwickelt. „Unser Programm wollen wir so präsentieren, wie die Buchhändler sich das von uns wünschen“, sagt Vertriebsleitung Birgit Hennig. „Dass sich die ... » weiterlesen

News

14.10.2018
Bülent Ceylan erhält den Deutschen Lesepreis 2018
Stiftung Lesen und Commerzbank-Stiftung ehren erstmals Prominenten für Engagement in der Leseförderung / Preisverleihung am 21. November in Berlin Frankfurt/Mainz, 8. Oktober 2018. Der Mannheimer Comedian Bülent Ceylan wird in diesem Jahr mit dem Deutschen Lesepreis geehrt. Erstmals stiftet die Commerzbank-Stiftung ihren Sonderpreis an eine Person des öffentlichen Lebens, die zeigt, wie wichtig Lesen für den Einzelnen und die Gesellschaft ist. Die Verleihung an Bülent Ceylan findet ... » weiterlesen

News

14.10.2018
Umfrage zu Buchneuheiten: Medien und Influencer wichtiger als persönliche Empfehlungen
Wenn diese Woche die Frankfurter Buchmesse ihre Tore öffnet, stellen Verlage ihre Neuheiten vor. Eine aktuelle Umfrage zeigt: Die Deutschen erfahren von Buchneuheiten vor allem über klassische Medien, also TV, Zeitungen und (Online)-Magazine – das geben 39,2 Prozent an (Mehrfachnennung möglich). Weniger wichtig sind Hinweise von Freunden und Familie online (19,5 Prozent) wie offline (22,1 Prozent). Die Zahlen gehen aus einer Umfrage mit repräsentativer Verteilung hervor, die das Institut ... » weiterlesen

News

14.10.2018
LoveLetter Convention mit eigenem Stand auf der Frankfurter Buchmesse 2018
Erstmals ist die LoveLetter Convention mit einem eigenen Stand auf der Frankfurter Buchmesse 2018 vertreten. Neben Meet&Greets mit den Stars der Szene, zum Beispiel Poppy J. Anderson und Emily Bold, und Gewinnspielen stellt der Veranstalter, Misses K GmbH, auf der Frankfurter Buchmesse auch den neuen Veranstaltungsort vor: das Café Moskau am Alexanderplatz, mitten im Herzen Berlins. Aufgrund stetig wachsender Besucherzahlen – im kommenden Jahr werden bis zu 1.200 Besucherinnen und Besucher ... » weiterlesen

News

14.10.2018
Suhrkamp setzt auf BoD-Verlagssoftware Biblioconnect
BoD hat seine Verlagssoftware Biblioconnect um das Titelmanagement von Rezensionsexemplaren im Print on Demand erweitert. Der Suhrkamp Verlag ist der erste Verlag, der künftig Presseexemplare im Digitaldruck von BoD individuell produzieren und versenden lässt. Die Verlagssoftware Biblioconnect eröffnet Verlagen einen einfachen Einstieg in Print on Demand und wird von BoD für ein noch effektiveres Titelmanagement kontinuierlich weiterentwickelt. Neueste Erweiterung ist die Steuerung und ... » weiterlesen