Bücher tun Gutes

Neuvorstellungen

Ich wollte einen Soldaten heiraten und zwanzig Kinder bekommen - Maria Romanow
Ich wollte einen Soldaten heiraten und zwanzig Kinder bekommen - Maria Romanow

Autor: Silke Ellenbeck
Verlag: Verlag DeBehr »
Preis: 14,95 €        Bestellen bei:   Thalia Thalia »     amazon amazon »

"Als ich noch ein kleines Mädchen war, saß ich oft bei meinem Vater, Zar Nikolaus II., auf dem Schoss und erzählte ihm von meinem Traum. Wenn ich erwachsen geworden bin, werde ich heiraten - ein Soldat müsste es sein - und ich will viele Kinder haben, am besten zwanzig an der Zahl. " Doch ..

» weiterlesen

Warum wir Putin stoppen müssen
Warum wir Putin stoppen müssen

Autor: Garri Kasparow
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt »
Preis: 22,99 €        Bestellen bei:   Thalia Thalia »     amazon amazon »

Der Aufstieg des hochrangigen ehemaligen KGB-Offiziers Wladimir Putin zum russischen Präsidenten im Jahr 1999 hätte für uns ein Warnsignal sein können, dass sich Russland in eine nicht demokratische Richtung bewegt. In den folgenden Jahren jedoch – während die USA und die anderen ..

» weiterlesen

Russland regieren - Von Lenin bis Putin
Russland regieren - Von Lenin bis Putin

Autor: William Zimmerman
Verlag: Verlag Philipp von Zabern in Wissenschaftliche Buchgesellschaft »
Preis: 39,95 €        Bestellen bei:   Thalia Thalia »     amazon amazon »

Als die Sowjetunion in den 1990er-Jahren zusammenbrach, hofften viele auf einen ›democratic shift‹, auf eine Demokratisierung der russischen Regierung. William Zimmerman verfolgt in diesem Buch die Geschichte der Sowjetunion bzw. des Nachfolgestaats Russland und der herrschenden Regime von der ..

» weiterlesen

Der Untergang eines Imperiums
Der Untergang eines Imperiums

Autor: Jegor Gajdar
Verlag: Springer Gabler »
Preis: 29,99 €        Bestellen bei:   Thalia Thalia »     amazon amazon »

Das Buch erklärt die Gründe für die Instabilität von Imperien und ihre Desintegration sowie die daraus entstehenden Probleme. Es analysiert die Krisenzeit der UdSSR, insbesondere die Ursachen und Begleitumstände ihres Auseinanderbrechens. Jegor Gajdar war unmittelbar an den damit ..

» weiterlesen

Der Russland-Reflex - Einsichten in eine Beziehungskrise
Der Russland-Reflex - Einsichten in eine Beziehungskrise

Autor: Irina Scherbakowa, Karl Schlögel
Verlag: edition Körber-Stiftung »
Preis: 17 €        Bestellen bei:   Thalia Thalia »     amazon amazon »

Zwei Freunde und Weggefährten im Gespräch: Die russische Historikerin und Bürgerrechtlerin Irina Scherbakowa und der renommierte deutsche Osteuropa-Historiker Karl Schlögel diskutieren über ihre Heimatländer, deren Beziehung in einer tiefen Krise steckt. Ausgang ungewiss. Schockiert ..

» weiterlesen

Nichts ist wahr und alles ist möglich - Abenteuer in Putins Russland
Nichts ist wahr und alles ist möglich - Abenteuer in Putins Russland

Autor: Peter Pomerantsev
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt »
Preis: 21,99 €        Bestellen bei:   Thalia Thalia »     amazon amazon »

In einer großartigen Mischung aus Reportage und Erinnerung schildert der britische Fernsehproduzent und Autor Peter Pomerantsev seine Erfahrungen aus neun Jahren Leben und Arbeiten in Moskau. Putins Russland erscheint als Realityshow, die völlig der Regie des Kremls gehorcht. Die Medien verbreiten ..

» weiterlesen

Stalin
Stalin

Autor: Oleg Chlewnjuk
Verlag: Siedler Verlag »
Preis: 29,99 €        Bestellen bei:   Thalia Thalia »     amazon amazon »

Am Morgen des 1. März 1953, kurz nachdem er seinen engsten Führungszirkel verabschiedet hat, erleidet Josef Stalin in seiner Datscha bei Moskau einen Schlaganfall. Wenige Tage später ist er tot. Oleg Chlewnjuk, einer der führenden Stalinismus-Experten, nimmt diese letzten Lebenstage zum ..

» weiterlesen

Putinismus - Wohin treibt Russland?
Putinismus - Wohin treibt Russland?

Autor: Walter Laqueur
Verlag: Propyläen Verlag »
Preis: 22 €        Bestellen bei:   Thalia Thalia »     amazon amazon »

Der Russland-Experte Walter Laqueur beleuchtet Putins neue Großmachtpolitik. Er zeigt, wie sich nach dem Ende der Sowjetunion ein neuer gesellschaftlicher Konsens gebildet hat, antiwestlich, antiliberal und staatshörig, der an tief verwurzelte Traditionen Russlands anknüpft. Putin, Vorreiter ..

» weiterlesen