Bücher tun Gutes

WendepunkteWenn plötzlich alles anders ist

Wendepunkte Autor: Michael Steinbrecher
Verlag: Klöpfer & Meyer »
Preis: 19,90 €
ISBN: 3863514289
Erschienen: 04.05.2017

Jetzt bestellen:   im Verlagsshop »
oder bei: OsianderOsiander »   amazon amazon »

Es sind diese Momente, die das Leben in vorher und nachher trennen: Der Partner, der uns verlässt, die plötzliche Kündigung, die niederschmetternde Diagnose des Arztes, der katastrophale Unfall. Einschläge, die mit Wucht unseren Alltag aufwirbeln oder gar zum Erliegen bringen. Was bis gerade eben noch unerschütterlich schien, gilt jetzt nicht mehr.

Wer hat solche Schicksalsschläge nicht selbst schon erfahren? Oder zumindest miterlebt, wenn Partner, Freunde oder Verwandte darunter leiden? Und doch liegt in der Erschütterung oft eine wirkliche Chance. Was aber ist der Schlüssel, um aus einem Tiefpunkt einen Wendepunkt zu machen? Einen Wendepunkt zum Guten?


Oft bedeutet er keine Rückkehr zum früheren Leben, denn auch unsere Werte verändern sich mit uns. Aber ist das,
was wir verloren haben, wirklich nur ein Verlust? Woher nehmen Menschen die Kraft, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben?

Wir entdecken in den Erlebnissen anderer immer auch uns selbst. Wir sehen uns in ihnen und lernen aus ihren Erfahrungen.

Die neue Nachtcafé-Buchreihe »Das Leben in Geschichten« bei Klöpfer & Meyer widmet sich dem Leben in all seinen Facetten.



Der Autor:


Michael Steinbrecher ist TV-Journalist und seit 2009 Professor für Fernseh- und Crossmedialen Journalismus an der TU Dortmund. Bekannt wurde er dem Fernsehpublikum durch die Moderation der Diskussionssendung »Doppelpunkt« (1987 – 1992) und als langjähriger Moderator des »Aktuellen Sportstudios« (1992 – 2013).
Seine journalistische Leidenschaft galt jedoch nie allein dem Sport. Er moderierte jahrelang die Sendung »37 Grad plus«, drehte zahlreiche Dokumentationen für die Außenpolitik und Innenpolitik sowie die eigene Reportage-Reihe »Steinbrecher & ….« Michael Steinbrecher wurde mehrfach ausgezeichnet, etwa mit dem Grimme-Preis, dem CIVIS-Preis und als Sachbuchautor 2015 mit dem getAbstract International Book Award. Seit Januar 2015 ist er der Gastgeber der Talkshow Nachtcafé im SWR Fernsehen