Bücher tun Gutes

Verborgenes Geheimwissen - Hochtechnologie im alten Ägypten

Verborgenes Geheimwissen - Hochtechnologie im alten Ägypten Autor: Gernot L. Geise
Verlag: Shaker Media »
Preis: 23,90 €
ISBN: 3956313291
Erschienen: 23.06.2015

Jetzt bestellen:   im Verlagsshop »
oder bei: OsianderOsiander »   amazon amazon »

Eine der größten ungelösten Fragen Ägyptens ist die der Steinbearbeitungen. Gigantische Granitblöcke wurden teilweise ohne Schnittabfall geschnitten und viele hundert Kilometer transportiert, wo sie oft auf weniger als einen zehntel Millimeter genau verbaut wurden.


Im Assuan-Steinbruch sieht man, dass der Granit offenbar weich gemacht und dann abgeschabt wurde. Wie war es möglich, feinste Details in den spröden Granit zu arbeiten, ohne dass dieser ausplatzte?


Der Autor zeigt eine Vielzahl von Ungereimtheiten, die sich konventionell nicht beantworten lassen und bietet eigene Erklärungen an.



Der Autor:


Gernot L. Geise, geboren 1945, ist staatlich geprüfter Techniker des Graphischen Gewerbes. Seit seiner Jugend interessieren ihn die ungelösten Rätsel der Welt. Er ist Gründungsmitglied des EFODON e.V. (Europäische Gesellschaft für frühgeschichtliche Technologie und Rand-gebiete der Wissenschaft) und leitet seit der Gründung im Jahr 1990 die EFODON-Redaktion. Er hält Vorträge und Seminare und wohnt im oberbayerischen Hohenpeißenberg.