Bücher tun Gutes LiesMalWieder bei facebook
News Video Verlage
Montag, 21.04.2014

Die Wildrose [Audiobook] [Audio CD]

Die Wildrose [Audiobook] [Audio CD] Autor: Jennifer Donnelly
Verlag: Der Audio Verlag, Dav
Preis: 19,99 €
ISBN: 386231152X
Erschienen: 02.05.2012
 

Der Erste Weltkrieg wirft seine Schatten voraus. In den Straßen Londons weht ein rauer Wind, Frauen kämpfen für ihr Wahlrecht, während Polarforscher die entlegensten Ecken der Erde erkunden. Auch Seamus Finnegan und Willa Alden brennen für das Extreme.


Gemeinsam erklimmen sie die unbezwingbaren Gipfel der Welt bis Willa bei einem tragischen Unfall am Kilimandscharo ein Bein verliert. Obwohl sich beide aufrichtig lieben, entzweit sie der Unfall. Erst als Willa nach Jahren der Zurückgezogenheit aus dem Himalaja nach London zurückkehrt, kreuzen sich ihre Wege ein zweites Mal.



Über den Autor
Jennifer Donnelly wuchs im Staat New York auf. Sie lebt mit ihrem Mann und Sohn in Brooklyn.Cathlen Gawlich, geboren 1970, absolvierte eine Ausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam und ist bekannt aus zahlreichen Serien und Filmen ("Tatort", "Emil und die Detektive"). Sie ist die Synchronstimme von Sandy, dem Eichhörnchen, in "SpongeBob" und von Rose in "Two and a Half Men".


Weitere Tipps dieser Rubrik

Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen [Audiobook] [Audio CD]

Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen [Audiobook] [Audio CD]

Von dem Augenblick an, als Kylie in Shadow Falls eintrifft, beschäftigt » weiter

Verachtung [Audiobook] [Audio CD]

Verachtung [Audiobook] [Audio CD]

Als kleines Mädchen verliert Nete Hermansen ihre Mutter. Damit beginnen » weiter

Breaking News

Breaking News

Wo immer die Welt brennt – Starreporter Tom Hagen ist an vorderster » weiter

Totenblick

Totenblick

"Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters", lautet die rätselhafte » weiter

Gefährliche Begierde

Gefährliche Begierde

Hat Miranda Wood wirklich seinen Halbbruder Richard umgebracht? Anfangs ist » weiter

Friedhof der Unschuldigen

Friedhof der Unschuldigen

Paris 1785: Der junge Ingenieur Jean-Baptiste Baratte erhält von » weiter

 
 asdf
Impressum