Bücher tun Gutes LiesMalWieder bei facebook
News Video Verlage
Freitag, 18.04.2014

Die zarte Hand des Todes: Wenn Frauen morden...

Die zarte Hand des Todes: Wenn Frauen morden... Autor: Peter Hiess
Verlag: cc-live
Preis: 16 €
ISBN: 3942416913
Erschienen: 15.11.2011
 

Sie vergiften und erschlagen, sie erschießen und erstechen, und wenn es sein muss, tun sie das alles auch in Serie: die Mörderinnen dieser Welt.


Die Autoren erzählen in diesem True Crime-Hörbuch wahre Geschichten über perverse und ganz "normale" Mörderinnen aus sechs Jahrhunderten - von Elizabeth Bathory bis Monika Weimar, von Dorothea Puente und Gesche Gottfried bis Elfriede Blauensteiner.


Auf dass allen Männern und Frauen das Blut in den Adern gerinnen möge...



Die Autoren:

Peter Hiess, Jahrgang 1959, ist Journalist, Autor, Übersetzer und nennt sich selbst 'Dr. Trash'.


Christian Lunzer wurde 1943 geboren und lebt als Buchhändler und Verleger in Wien.


Weitere Tipps dieser Rubrik

Inspector Barnaby: Requiem für einen Mörder

Inspector Barnaby: Requiem für einen Mörder

Was ein unterhaltsamer Theater-Abend bei der Premiere von "Amadeus" » weiter

Kein Opfer ist vergessen, 5 CDs

Kein Opfer ist vergessen, 5 CDs

Drei Elitestudenten der renommierten Medill Journalistenschule sollen » weiter

Teufelsbande

Teufelsbande

Tatort Frankfurt am Main. Auf einer Autobahnbrücke bietet sich » weiter

Erwartung: Der Marco-Effekt (8 CDs)

Erwartung: Der Marco-Effekt (8 CDs)

Der 15-jährige Marco ist Mitglied eines Clans, der sich mit » weiter

Der fröhliche Frauenhasser: Dr. Siri ermittelt

Der fröhliche Frauenhasser: Dr. Siri ermittelt

Als auf dem Seziertisch von Dr. Siri die Leiche einer jungen Frau landet, » weiter

 
 asdf
Impressum